Kategorie-Archiv: Lichtabend

LightNite und Lichtkreis Mai 2016

frühling in hohengatow von christoph

Hallo Ihr Lieben,

am Freitagabend findet wieder um 18 Uhr die LightNite statt.
Wer sehr gerne in Gemeinschaft beten, lachen und in der wunderschönen Umgebung des Seminarhauses in Hohengatow spazieren gehen möchte, ist wieder herzlich dazu eingeladen. Für die Anmeldung können Sie sich/könnt Ihr Euch sehr gerne unter der Telefonnummer 0174 3109486 an Maria Volmer wenden.
Vielen Dank.

Weitere Informationen zur LightNite finden Sie/findet Ihr hier (bitte klicken).

Und am Samstag, dem 7. Mai, findet wieder um 12 Uhr der Lichtkreis statt.
Dieses Mal werden werden unter anderem St. Germain, ein Naturwesen und Pele sprechen.
Auch hier können Sie sich/könnt Ihr Euch wegen der Anmeldung sehr gerne unter der 0174 3109486 bei Maria Volmer melden.

Auch zum Lichtkreis finden Sie/findet Ihr weitere Informationen unter diesem Link (bitte klicken).

 

Wir freuen uns auf Sie/Euch.

Herzliche Grüße,

Beate Bock, Maria Volmer und die Geistigen Welten

Wenn Ihnen die Seite gefallen hat, freuen wir uns über eine Empfehlung. Vielen Dank

LightNite und Lichtkreis April 2016

Christoph Foto Lord Matreiya Hohengatow

Hallo Ihr Lieben,

am Freitagabend findet wieder um 18 Uhr die LightNite statt.
Wer sehr gerne in Gemeinschaft beten, lachen und ein wenig in der schönen Umgebung des Seminarhauses in Hohengatow spazieren gehen möchte, ist wieder herzlich dazu eingeladen. Für die Anmeldung können Sie sich/könnt Ihr Euch sehr gerne unter der Telefonnummer 0174 3109486 an Maria Volmer wenden. Vielen Dank.

Weitere Informationen zur LightNite finden Sie/findet Ihr hier (bitte klicken).

Und am Samstag, dem 9. April, findet wieder um 12 Uhr der Lichtkreis statt.
Dieses Mal werden Lord Maitreya und Lady Myriam sprechen.
Auch hier können Sie sich/könnt Ihr Euch wegen der Anmeldung sehr gerne unter der 0174 3109486 bei Maria Volmer melden.

Auch zum Lichtkreis können Sie/könnt Ihr weitere Informationen unter diesem Link (bitte klicken) bekommen.

 

Wir freuen uns auf Sie/Euch.

Herzliche Grüße,

Beate Bock, Maria Volmer und die Geistigen Welten

Wenn Ihnen die Seite gefallen hat, freuen wir uns über eine Empfehlung. Vielen Dank

LightNITE Mai 2015

Liebe Freunde und Interessenten der Arbeit von Beate Bock,

heute findet wieder die nächste LightNITE statt.

Vielleicht mögt Ihr/vielleicht mögen Sie ja dort hin kommen.

Oder per Skype daran teilnehmen.

Oder energetisch daran teilnehmen.

Denn:

Beten macht Spaß.

Wirklich!

Gerade in einer Gruppe.

Auch wirklich!

Probiert es doch einfach mal aus.

Vielleicht mit einer Freundin oder einem Freund zusammen.

Das wäre cool!

Und mutig.

Und außergewöhnlich.

Und es könnte Dein/Ihr Leben und das Deiner/Ihrer Lieben verändern.

Weitere Informationen und Anmeldung über Maria Volmer: office@beate-bock.de, 0174 . 310 94 86.

Herzliche Grüße von

Beate Bock, Maria Volmer und den geistigen Welten

10359537_893049617386395_5540073104486315835_n

Wenn Ihnen die Seite gefallen hat, freuen wir uns über eine Empfehlung. Vielen Dank

LightNITE April 2015

Liebe Freunde und Interessenten,

für die ganz Unermüdlichen und wild Entschlossenen unter Euch/Ihnen: Heute findet um 18.00 Uhr wieder die LightNITE statt. Vielleicht mögt Ihr/vielleicht mögen Sie ja persönlich vorbei kommen oder sich energetisch mit Ihren/Euren Gebeten bei unserem Lichtdienst anschließen/ihn damit unterstützen.

Wir und die geistigen Welten würden uns auf jeden Fall sehr darüber freuen.

So oder so wünschen wir Euch/Ihnen einen ganz wunderbaren Tag.

Herzliche Grüße,

Beate Bock, Maria Volmer und die geistigen Welten

IMG_2086IMG_2084_2

Wenn Ihnen die Seite gefallen hat, freuen wir uns über eine Empfehlung. Vielen Dank

Natur/Naturwesen ehren

Liebe Freunde und Interessenten der Arbeit von Beate Bock,

am letzten Freitag und Samstag haben ja wieder die LightNITE und der Lichtkreis stattgefunden.

Während dieser beiden Veranstaltungen wurden von den geistigen Welten ein paar Empfehlungen und Bitten ausgesprochen und ein paar dieser Empfehlungen und Bitten möchte ich nun weitergeben.

Eine der Empfehlungen/eine der Bitten war, dass wir die nächsten 4 Wochen bitte die Natur (also das Wasser, die Bäume, das Moos, die Wolken usw.) und die (auch) in der Natur lebenden und wirkenden Naturwesen besonders ehren und wert-schätzen.

So könnten Sie/so könntet Ihr die Naturwesen in Euren Wohnungen/Häusern/Gärten/Parkanlagen/Landstrichen zum Beispiel damit ehren (und damit evtl. auch mehr zu Euch „hin locken“), indem Sie ihnen/indem Ihr ihnen sehr bewusst regelmäßig etwas zu essen oder trinken hinstellt, ihnen bewusst etwas von Ihrem/Eurem Essen oder Trinken abgebt oder zum Beispiel Sonnenblumenkerne und trockenes Brot (dann bitte natürlich ohne Schimmel!) mit in die Parkanlagen mitbringt und dort als freundliche Gabe/“Freundschaftsanfrage“ hinlegt/hinterlasst. Dabei wäre/ist für diese Wesen oftmals eine wert-schätzende/liebe-volle/freund-liche Geste sehr viel wichtiger als die Gabe an sich.

Dann wäre da auch noch die Filmempfehlung „Miss Potter“ mit Renée Zellweger.

Der Film „Miss Potter“ wäre/könnte zum Beispiel ein sehr gutes Beispiel dafür sein, wie jemand die Natur und die ihnen innewohnenden Wesenheiten schätzt/schützt/zu ihnen steht und dennoch oder gerade dadurch seine/ihre Bestimmung findet/finden kann – also das, was sie/ihn ganz persönlich glücklich macht und zwar egal, was die „Anderen“ eventuell davon halten/halten könnten und auch „egal“, was derjenige/diejenige vielleicht vorher alles so in ihrem/seinen Leben erlebt hat/erlebt haben könnte. Denn die Natur/der bewusste Kontakt zur Natur könnte einen Menschen sehr tief läutern/heilen und Ihrer/Deiner Seele, Geist, Körper sehr gut tun.

Daher ist die Bitte der geistigen Welten an Dich: „Geht diesen Monat bitte bewusst mehr in die Natur, seht, hört, sprecht und riecht, was Euch da alles an Schönem begegnet/begegnen kann. Und wenn es mal nicht so schön ist/so schön sein sollte, helft doch bitte in diesem Monat vielleicht ein wenig mit, den Vorgarten Eurer Mitbewohner (gemeint sind hier die Vorgärten der Naturwesen), aber natürlich auch dadurch auch Euren gemeinsamen Lebens-Raum noch/wieder schöner und gesünder für alle Beteiligten zu machen. Vielen Dank.“

Herzliche Grüße von

Beate Bock, Maria Volmer, den Naturwesen und natürlich Charly

IMG_36632015-03-11 12.17.50

P.S. Wenn sich jemand von Ihnen/von Euch vielleicht nicht so gut vorstellen kann, dass es Naturwesen überhaupt gibt/geben könnte, könnte sich derjenige/diejenige ja zum Beispiel das Buch „Elfensommer“ von Tanis Helliwell zu Ostern kaufen/selber schenken ;-).

Wenn Ihnen die Seite gefallen hat, freuen wir uns über eine Empfehlung. Vielen Dank

Regelmäßige Treffen im LightHouse

Hi, Ihr Lieben,

wir haben festgestellt, dass sehr viele Menschen eine Sehnsucht/den Wunsch danach haben, sich „regelmäßiger/früher als einmal im Monat“ treffen zu können, um die Herausforderungen des „normalen“ Alltags/des Lebens“ besser tragen zu können und sich nicht „ganz so allein zu fühlen/ sich mehr angebunden zu fühlen“. Aus diesem Grund haben uns die geistigen Welten darum gebeten/haben wir uns dazu entschlossen, dieser Bitte/diesem Bedürfnis der Menschen mit zwei neuen, regelmäßigen Veranstaltungen in der Woche nachzukommen/zu entsprechen. ♥

1. Der erste von uns nun regelmäßig angebotene Abend in der Woche wird/ist „Die Feuermeditation zu Ehren der Göttin und Mutter Erde“ von Babaji. Dieser Abend wird ab Donnerstag, den 26.01.2012, starten und ist vor allem für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des einmal im Monat stattfindenden „Babaji Lichtkreis“ gedacht.

Ab 18.00 Uhr wird dann jeden Donnerstag bei uns „öffentlich“ (außer an dem Tag, an dem der „echte“ Lichtkreis statt findet) für ca. eine Stunde ein heiliges Feuer angezündet werden, an dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann in Stille meditieren können. Ein respektvoller Spaziergang vorher und/oder nachher im Reich der Göttin und von Mutter Erde wird von Babaji dringend empfohlen, auch das vorherige gemeinsame herrichten des Raumes. Für’s Herrichten des Raumes bitte wie immer dann 1/2 Stunde vorher da sein. Vielen Dank. Der Veranstaltungsort wird rechtzeitig vor Veranstaltungssbeginn bekannt gegeben.
Der Abend ist für Teilnehmer des Lichtkreises kostenlos – für „außenstehende“ Personen würde der Abend 25,- € kosten. Wenn sich Personen, die nicht aktive Mitglieder des Babaji-Lichtkreises sind, sich dennoch von diesem Abend angesprochen fühlen, können sie sich bitte bei meiner Organisatorin Maria Volmer: 0174-3109486 melden. Babaji wird dann von Fall zu Fall über die Möglichkeit einer Teilnahme entscheiden. ♥

2. Dann wird Thorsten Volmer ab dem 24.01.2012 jeden Dienstag einen offenen Abend von seiner/der LifeSchool anbieten. Und zwar von 19.00 – ca. 22.00 Uhr. Dieser Abend ist speziell für Menschen gedacht, die eine Sehnsucht/den Wunsch danach verspüren, sich regelmäßig in einem geschützten Rahmen zu treffen und an sich arbeiten zu wollen. Es wird an diesem Abend die Möglichkeit geben, „über alles, was einen vielleicht gerade so beschäftigt und/oder durch den Kopf geht“, in Ruhe reden zu können und gemeinsam Lösungen und/oder Ausrichtungen für die kommende Woche und natürlich auch darüber hinaus zu erarbeiten.
Weiterführende Informationen über Thorsten Volmer: 0172-2739801.

Auch hier ist der Preis 25,- €. Wenn Ihr kommen möchtet, meldet Euch bitte an bei info@lifeschool.cc Und für alle die mögen, geht es danach privat noch zum Italiener. ♥

Wir möchten mit diesen beiden Abenden die Möglichkeit geben, entweder in der „gemeinsamen“ Stille und/oder im Gespräch immer wieder die „eigene Batterie“ aufladen zu können und/oder neue Erkenntnisse zu sammeln/entstehen zu lassen und vieles, vieles mehr!

Es grüßt Euch ganz herzlich

Beate ♥

Wenn Ihnen die Seite gefallen hat, freuen wir uns über eine Empfehlung. Vielen Dank