Die LightNITE

LightNITE 2013 VS

Die LightNITE

 

Die LightNITE ist

… ein offener Abend, für Menschen, die gerne einmal im Monat gemeinsam mit anderen einen berührenden Abend verbringen möchten. Ein Abend, auf den man sich freut und zu dem man gerne Freunde mitbringt, ein Abend, der dafür gedacht ist, sich selbst, aber auch anderen etwas Gutes zu tun.

… mit gemeinsamen Gebeten für Menschen, Tiere, Landschaften und Situationen, die gerade in dem Moment besonders viel Liebe, Aufmerksamkeit und Unterstützung durch die geistigen Welten brauchen.

… mit einem Live-Channeling der geistigen Welten durch den Channel Beate Bock.

… und vielleicht durch einen erholsamen Spaziergang vor oder nach dem Abend an der Havel.

 

Die LightNITE findet einmal im Monat an einem Freitagabend, von 18:00 bis ca. 20:30 Uhr, statt.

Der Veranstaltungsort wird rechtzeitig vor Veranstaltungssbeginn bekannt gegeben.

Bus: 134, X34.

Der Eintrittspreis beträgt: 25 €

(1 Erwachsener + 1 Kind)

Schüler, Studenten: 15 €

Jedes weitere Kind: 5 €

In der Pause wird Wasser, Tee und Gebäck gereicht.

Termine LightNITE 2016:

08.01.2016

05.02.2016

04.03.2016

08.04.2016

06.05.2016

03.06.2016

02.07.2016

06.08.2016

10.09.2016

08.10.2016

05.11.2016

03.12.2016

 

Die LightNITE soll vor allem den Charakter eines Lichtdienstes haben. Durch die Bündelung der gemeinsamen Gebete und unterschiedlichen Fähigkeiten wird eine große Energie aufgebaut werden, die dann den geistigen Welten zum Nutzen aller zur Verfügung gestellt wird.

Es wird am Anfang des Abends eine große Gebetsrunde geben, in der jeder Teilnehmer entweder ein Gebet vorliest (diverse Gebete sind schriftlich vorhanden) oder frei spricht. Dieses Gebet soll dann einer Person oder Situation seines Herzens gewidmet sein. Danach wird die ganze Gruppe gemeinsam ein Gebet sprechen, das die geistigen Welten auswählen werden. Anschließend wird es ein Channeling geben.

An diesem Abend kann jedoch nicht gewährleistet werden, dass jeder Teilnehmer durch die geistigen Welten eine persönliche Botschaft erhält.

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Ihnen und bitten Sie darum, kräftig Werbung für diesen Abend zu machen. Schön – für Sie und uns – wäre natürlich, wenn Sie an diesem Abend ganz besonders die Menschen mitbringen würden, die Sie ganz besonders lieb haben, oder ganz besonders schätzen.

Anmeldung und weitere Informationen zur LightNITE

Ich bin laut Gesetz/aus Haftungsgründen dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass meine Arbeit, da ich kein Arzt bin, keinen Arztbesuch ersetzen kann und ich auch keine Diagnosen stellen darf/stellen kann und auch keine Heilungen garantieren darf/garantieren kann.

Sie sind weiterhin – wie sowieso schon immer  – für alles (also auch für die positiven Dinge, was oftmals vergessen wird) Selbst-verantwortlich, also für alles, was Sie erleben, hören, spüren und was für Schlüsse Sie daraus ziehen und welche Taten Sie daraus folgen lassen.

Wenn Sie Interesse an der LightNITE haben sollten, können Sie sehr gerne weitere Informationen über Maria Volmer office@beate-bock.de , 0174.3109486 erhalten.

Für eventuelle Rückfragen wäre es sehr schön, wenn Sie schon Ihre Telefonnummer und eventuell auch schon Ihre Adresse angeben könnten, damit wir Ihnen gegebenenfalls Unterlagen zusenden können.

Vielen Dank.

Wir freuen uns auf Sie.

Herzliche Grüße senden Ihnen

Beate Bock, Maria Volmer und die geistigen Welten

 

Geschäftsbedingungen – oder wenn Sie sich für eine LightNITE fest anmelden möchten:

Wenn Sie sich für eine LightNITE fest anmelden möchten, bitten wir Sie sehr herzlich darum, den vollen Betrag auf das Konto zu überweisen, welches Ihnen nach der Anmeldung per E-Mail oder telefonisch übermittelt wird.

Vielen herzlichen Dank.

Beate Bock

 

Wenn eine LightNITE nicht stattfinden kann, wird Ihnen das Geld vollständig zurückerstattet.

Es muss vor jeder LightNITE eine Verschwiegenheitserklärung und ein Eigenverantwortungszettel ausgefüllt und unterschrieben werden.

Über Beate Bock

Beate Bock ist seit 1989 Channel, Seminarleiterin und Autorin. Sie channelt vor allem Babaji, St. Germain, El Morya, Jesus, Erzengel Michael, Annai, Pan und „Die Lady“.

Sie gibt offene Abende, Seminare, Einzelsitzungen und Coachings und kann für Gebete gebucht werden. Beate Bock hat diverse Artikel, eine Einstimmungs-Kassette (“Einstimmungen” auf den Tag und auf die Nacht – die inzwischen über E-Mail als Audio-Datei verfügbar ist) – und vier Bücher „Wie der Zufall aus meinem Leben verschwand“, „Aufbruch in das neue Jahrtausend“, „Interviews mit Außerirdischen“ und „Un-Mögliches möglich machen“ veröffentlich und hat einen Wikipedia-Eintrag http://de.wikipedia.org/wiki/Beate_Bock.

Wenn Frau Bock, neben der einmal im Monat statt findenden LightNITE und dem einmal im Monat statt findenden Lichtkreis noch andere offene Abende oder Seminare geben sollte, würden Sie weitere Informationen zu den jeweiligen Zeiten und Orten auf der Seite “Aktuelles“ finden.

Weitere Informationen über die Arbeit von Frau Bock erhalten Sie gerne über Maria Volmer office@beate-bock.de , 0174.3109486.

Vielen Dank.

 Änderungen und Irrtümer vorbehalten

Gerichtsstand ist Berlin

Gebete

Gebet des heiligen Franziskus
von Assisi

Herr,
Mache mich zum Werkzeug Deines Friedens:
Dass ich Liebe bringe, wo man sich hasst,
Dass ich Versöhnung bringe, wo man sich kränkt,
Dass ich Einigkeit bringe, wo Zwietracht ist,
Dass ich den Glauben bringe, wo Zweifel quält,
Dass ich die Wahrheit bringe, wo Irrtum herrscht,
Dass ich Hoffnung bringe, wo Verzweiflung
droht,
Dass ich die Freude bringe, wo Traurigkeit ist,
Dass ich das Licht bringe, wo Finsternis waltet.

O Meister,
Hilf mir, dass ich nicht danach verlange:
Getröstet zu werden, sondern zu trösten.
Verstanden zu werden, sondern zu verstehen.
Geliebt zu werden, sondern zu lieben.

Denn,
Wer gibt, der empfängt,
Wer verzeiht, dem wird verziehen,
Wer stirbt, der wird zum ewigen Leben geboren.
Amen.


Gebet von deinen Engeln der Heilung
Von Gott, überbracht durch Michael, den Erzengel

(Bitte) Gieße Deine heilenden Engel,
Deine himmlischen Heerscharen aus über mir,
Und über denen, die ich liebe.
Lass‘ mich den Strahl Deiner heilenden Engel auf mir fühlen,
Das Licht Deiner heilenden Hände.
Ich werde Deine Heilung beginnen lassen,
Auf welche Weise auch immer Gott sie gewährt.
Amen

Dieses Gebet ist aus dem Buch „Engel in meinem Haar“ von Lorna Byrne entnommen, welches wir sehr empfehlen.


Vater unser von Jesus Christus

Vater unser im Himmel,
geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.

Denn dein ist das Reich und die Kraft
und die Herrlichkeit in Ewigkeit.

Amen


Gelassenheitsgebet

Gib mir die Gelassenheit,
Dinge hinzunehmen,
die ich nicht ändern kann;
gib mir den Mut,
Dinge zu ändern,
die ich zu ändern vermag,
und gib mir die Weisheit,
das eine vom andern zu unterscheiden.

vermutlich Friedrich Oetinger, dt. luth. Theologe


Ave Maria von Erzengel Gabriel

Gegrüßet seist du, Maria,
voll der Gnade,
der Herr ist mit dir,
du bist gebenedeit unter den Frauen,
und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes,
Jesus.
Heilige Maria, Mutter Gottes,
bitte für uns Sünder
jetzt und in der Stunde unseres Todes.

Amen

 

Psalm 23 – ein Psalm Davids.

Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.
Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser.
Er erquicket meine Seele und führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen.
Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürcht‘ ich kein Unglück;
denn Du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.
Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde.
Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein.
Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang,
und ich werde bleiben im Hause des Herrn immerdar.
Amen


Zur Schulung des Willens

Heute will ich mir vornehmen, bei allem, was ich tue Erfolg zu haben.
Der Wille ist die große Triebfeder unseres Handelns.
Er kann unbegrenzte Mengen kosmischer Energie in Bewegung setzen.

O ewige Energie, erwecke in mir bewussten Willen, bewusste Lebenskraft, bewusste
Gesundheit und bewusste Verwirklichung.

Lehre mich, o Geist, nach Deinem Willen zu handeln, bis alle meine Gedanken mit
Deinem harmonischen Plan übereinstimmen.

In mir liegt genug verborgene Kraft, alle Hindernisse und Versuchungen zu überwinden.
Ich will diese unbezwingbare Kraft und Energie zum Ausdruck bringen.

Unbesiegbarer Herr, lehre mich, unermüdlich meinen Willen zu gebrauchen, um
Gutes zu tun, bis das kleine Licht meines Willens zur kosmischen Flamme
Deines allmächtigen Willens wird.

Geliebter Vater, ich weiß, dass ich durch meinen machtvollen Willen Krankheit,
Fehlschlag und Unwissenheit beseitigen kann, doch muss die Ausstrahlung meines
Willens stärker sein als die Schwingung der körperlichen oder geistigen Krankheit.
Je chronischer die Krankheit ist, um so stärker, ausdauernder und unbeugsamer müssen meine
Entschlusskraft, mein Glaube und meine Willensanstrengung sein.

Heute will ich Initiative entwickeln. Wer Initiative besitzt, kann Dinge aus dem
Nichts erschaffen und durch die große Erfindungsgabe des Geistes das
Unmögliche möglich machen.

Himmlischer Vater, hilf mir, meinen Willen zu stärken. Lehre mich, nicht zum Sklaven meiner
Gewohnheiten zu werden. Zeige mir, wie ich mich durch innere und äußere
Disziplin geistig höher entwickeln kann.

Ich will meinen freien Willen mit dem unendlichen Willen Gottes in Einklang bringen, und mein einziger
Wunsch soll sein, den Willen Dessen zu tun, der mich gesandt hat.

Paramahansa Yogananda

aus: Meditationen zur Selbst-Verwirklichung
ISBN 0-876612-041-9
ISBN 978-0-87612-049-1
www.yogananda.org/lehrbriefe


Gebet von Masuro Emoto zur Heilung der Öl-Verschmutzung im Golf von Mexico

„Ich schicke dem Wasser und allen Lebewesen im Golf von Mexiko und dessen Umgebung die Energie der Liebe und Dankbarkeit. Den Walen, Delphinen, Pelikanen, Fischen, Schalentieren, dem Plankton, den Korallen, Algen und allen Geschöpfen …

Es tut mir leid.
Bitte vergib mir.
Ich danke dir.
Ich liebe dich.“

Quelle: http://www.masaru-emoto.net/english/dr.emotos_message_2.html

Ho’oponopono-Gebete

Ho’oponopono ist eine schamanische Energie-Reinigungstechnik aus dem alten Hawai’i, die jetzt in unserer Zeit wieder bekannt wird. Die folgenden Gebete helfen bei der Reinigung von Karma und negativen Verbindungen zu anderen Wesen.

1. ICH bin das ICH
„ICH bin das ICH,
ICH komme aus dem Nichts in das Licht,
ICH bin der Atem, der das Leben speist,
ICH bin die Leere, die hinter sämtlichen Bewusstsein steht,
das ICH, das ES, das Ganze.
ICH zeichne meine Regenbogen über den Wassern,
in denen Geist und Materie beständig ineinandergreifen.
ICH bin der einströmende und der ausfließende Atem,
die unsichtbare, unberührbare Brise,
jeder unerklärbare Funke der Schöpfung.
ICH bin das ICH!

2. Ich bin ein Kind Gottes
„ICH BIN EIN KIND GOTTES,
und lasse die Göttliche Liebe
und den Göttlichen Geist
mich durchfluten und sich ausdrücken,
in meinem persönlichen und allgemeinen Handeln,
in meinem vollkommenen Denken,
in vollkommenen Beziehungen,
in vollkommener und richtiger Umgebung
zur richtigen Zeit.

Ich bin und ich werde immer
zur richtigen Zeit an meinem richtigen Platz sein –
für mein eigenes persönliches Wachstum,
für meinen persönlichen Erfolg und mein Glück.
Dadurch wird es mir möglich sein,

meine Begabungen in diesem Erdenleben
für mein eigenes Wohl
und für das der anderen einzusetzen.
Die richtigen Umstände, Beziehungen und Gedanken
für eine schöpferische Zukunft
werden sich durch mein vollständiges Annehmen ergeben,
durch meine Begeisterung, meinen Glauben und
meine geistige Demut meinem GÖTTLICHEN SCHÖPFER gegenüber,
DEM VATER UND DER EINHEIT ALLEN LEBENS –
meinem Alpha und meinem Omega.
Ich werde die Erfüllung des Lebens erfahren
und vollständig begreifen,
denn ich verdiene vom Wasser des Lebens zu trinken,
das mich für jetzt und für immer durchtränkt.

DENN ICH BIN DER FRIEDE!“

3. Reue-Gebet

GÖTTLICHER SCHÖPFER, Vater, Mutter, Kind in EINEM
Wenn ich …, meine Familie, Verwandten und Vorfahren,
dich in Gedanken, Worten und Taten
seit Anbeginn der Schöpfung
bis zum heutigen Tag und in Zukunft
beleidigt haben,
so bitte vergib‘ uns.

Säubere, reinige, löse und durchtrenne
sämtliche unerwünschten Energien und Schwingungen,
die wir vom Anbeginn der Schöpfung
bis zum heutigen Tag und in Zukunft
erzeugt, angehäuft und angenommen haben.

Bitte verwandle sämtliche negativen,
unerwünschten Energien in REINES LICHT!

WIR SIND BEFREIT! UND ES IST VOLLBRACHT!

4. Der Friede des ICH
„Friede sei mit Euch,
all mein Friede,
der Friede des ICH,
der Friede, der ICH bin,
der Friede für immer,
für jetzt und für immerdar.

Meinen Frieden gebe ICH euch,
meinen Frieden lasse ICH euch,
nicht den Frieden der Welt,
sondern meinen Göttlichen Frieden –
den Frieden des ICH.“

Quelle und weitere Informationen:

http://blog.mindmagic.net/?s=hooponopono

http://www.hooponopono-seminar.de

http://www.hooponopono.org

Gebet zur Erlösung von Flüchen und Gelübden

Hiermit löse ich mich von allen in der Vergangenheit
geleisteten Eiden und Gelübden :

Der Armut
Der Keuschheit
Der Fahneneide
Der ewigen Rache
Des ewigen Schweigens
Der ewigen Verdammung
Der Selbstkasteiung
Der ewigen Bindung an Personen und Organisationen

Sowie auch von allen
Anderen hier ungenannten Gelübden und Eiden
Und ich bin jetzt frei
für die Fülle und den göttlichen Segen des Universums,
Gleichzeitig segne ich mich selbst und alle anderen,
die bei der Leistung dieser Eide und Gelübde beteiligt waren.

So sei es, so sei es, so sei es.

Quelle: Aus der Fernsehsendung: „Ich bin ein Weltenmensch – Heilen in der Aura“ (3sat)

Wenn Ihnen die Seite gefallen hat, freuen wir uns über eine Empfehlung. Vielen Dank

Ein Gedanke zu „Die LightNITE“

Kommentare sind geschlossen.