Angekommen

Liebe Interessenten, liebe Freunde der Arbeit von Beate Bock,

eine große Transformation in meinem Leben ist erst einmal geschafft.

Darüber werde ich dann in den nächsten Monaten nach und nach berichten.

Das Bild, welches mir die geistigen Welten für die jetzige/vergangene Zeit gezeigt haben, war die eines wunderschönen alten Segelschiffes, welches sehr ruhig, sauber und schön mit ordentlich vertäuten Segeln vor einem malerisch anmutenden Ort vor Anker liegt. Dieser Ort ist ein wunderschöner heller Sandstrand mit glasklarem Wasser und Palmen und einem sehr schönen naturbelassenen Wald dahinter, in den ein Weg hineinführt. Und in diesen wunderschönen Wald sind anscheinend alle Menschen/Wesenheiten, die sich auf dem Schiff befunden haben, gegangen, da das Schiff und der Sandstrand momentan verlassen und ruhig daliegen.

Und nun wird aus dieser neuen Situation wieder etwas ganz Neues und Anderes, etwas für mich und für alle Anderen, die das auch wollen, etwas noch Schöneres und Passenderes, etwas für uns fast paradiesisch anmutendes daraus entstehen können.

Und daran arbeite ich/daran arbeiten wir in den letzten Monaten. An unserem kleinen oder vielleicht sogar auf Dauer sehr großen Paradies. Das werden wir sehen. Und wenn Sie/Ihr mögt, können Sie/könnt Ihr sehr gerne auf die Eine oder andere Art und Weise daran teilhaben.

Zum Einen durch die Holy Week (dazu werde ich später in einem anderen Posting noch nähere Informationen dazu geben) und zum Anderen durch das erste offizielle Channeling, welches ich heute am 08.06.2018 ab 18.00 Uhr bei mir/uns zu Hause geben werde.

Ich weiß, das ist ziemlich kurzfristig, das überhaupt noch bekannt zu geben, aber die geistigen Welten haben sich das gewünscht.

Der Einlass ist ab 16:00 Uhr zum Einstimmen.

Das Channeling wird ab 18:00 Uhr stattfinden und wird um 20:00 Uhr enden.

Nach dem Channeling kann noch in Stille an einem heiligen Feuer gesessen werden und/oder in Ruhe spazieren gegangen werden, was die geistigen Welten sehr empfehlen würden, da die Einstrahlung an diesem Tag sehr intensiv sein würde.

Per Skype könnte nicht teilgenommen werden, aber sehr wohl energetisch für diejenigen von Ihnen/Euch, die das als für sich richtig und passend empfinden würden.

Das nächste Live-Channeling in Form eines Workshops/Seminars wird es dann wohl erst wieder im Dezember diesen Jahres geben.

Mehr weiß ich momentan noch nicht, außer das heutige Seminar/Channeling 75,- € pro Person kosten wird.

Und dass bitte Blumen für den Altar, Kerzen und etwas zu essen oder zu trinken für das Buffet mitgebracht werden sollen. Und dass wir uns bitte sehr schön, wie für einen Feiertag und zusätzlich bitte auch wie zu einem am heiligen Feuer und/oder einem nächtlichen Spaziergang an der Havel oder einer Straße entsprechend anziehen können . Na ja, ich weiß doch eine Menge und Sie/Ihr jetzt auch.

Ich freue mich sehr auf das Neue – und bin gleichzeitig ein wenig aufgeregt.

Und ich freue mich auf SIE/auf Euch.

WIR freuen uns auf SIE/auf DICH.

Und wir freuen uns auf die geistigen Welten und das Channeling.

Na, dann ist ja alles klar.

Wenn Sie/Ihr jemanden wisst, der oder die auch Freude an diesem besonderes Event haben könnte, dann sagt demjenigen/derjenigen gerne bescheid, ja?

Wir alle aus dem Haus der Elfen grüßen Sie/Euch und alle Lichtwesen ganz, ganz herzlich.

Den ersten Film, den die geistigen Welten (auch als eine mögliche Einstimmung/Vorbereitung für das heutige Seminar) empfehlen ist:
“Wunder” u.a. mit Julia Roberts
Das ist ein gaaanz zauberhafter Film, wie wir finden.
Viiiel Spaß beim Anschauen.
Hier kommt ein Trailer zu dem Film: https://www.youtube.com/watch?v=CTUSWiG8Hfk

Beate, Maria und ihr Herz-Team (Team der Herzen)

Bild könnte enthalten: Pflanze, Baum, Himmel, Blume, im Freien und Natur