Land der Seele

versunken in Geist
schritt ich durch das Tor
der Zeit und des Raums

verließ die Welt
die uns alle umgibt
auf den Flügeln des Traums

seit ewigen Zeiten
auf immer verbunden
gingst du neben mir

unsre Wesen verschmolzen
sich wiedergefunden
wohl einzig hierfür

wir fanden die Hügel der Liebe
den See der Schönheit
die Stille des Glücks

den Fluss des Herzens
das Paradies hinter unsren Grenzen
wollten nie mehr zurück

doch der Zauber zwang uns
als er einfach verging
wieder in diese Welt

dennoch hat er mir
eine Kraft verliehen
die mich hier liebevoll hält

dankbar für diese Erfahrung
spür` ich wie sie mich
zur Vermittlerin macht

zwischen der greifbaren Welt
und jener jenseits
von Tag und Nacht

mein Herz kennt
den sicheren Weg nun
in dies bezaubernde Land

hatte ihn nur eine
Zeit lang vergessen
doch wohl schon immer gekannt


Rosina Heumann

Wenn Ihnen die Seite gefallen hat, freuen wir uns über eine Empfehlung. Vielen Dank